Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 500 EUR
Über 50.000 Produkte sofort lieferbar

Viessmann Befestigungssystem Sparrenanker (universal), Sparrenanker

Viessmann Befestigungssystem Sparrenanker (universal), Sparrenanker
ab 40,70 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausführung:

Bitte wählen Sie eine Variante aus
  • HH-VAT-Z008442
  • Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
Das gesamte System besteht aus 2 getrennten Artikeln: Aus der Anzahl der entsprechenden... mehr
Viessmann Befestigungssystem Sparrenanker (universal), Sparrenanker
Das gesamte System besteht aus 2 getrennten Artikeln:
Aus der Anzahl der entsprechenden Montageschienen und den entsprechenden Sparrenankern.

Gesamtsystem Befestigungssystem Sparrenanker (universal) bestehend aus:
- Sparrenanker (für niedrige oder hohe Pfanne)
- Abdeckung (schwarz, dachsteinrot oder braun)
- Schrauben zur Befestigung auf dem Dachsparren.
- Montageschienen und Befestigungselemente
Für alle Dacheindeckungen (Dachpfannen-, Schiefer-, Biberschwanz- und Mönch-Nonne-Eindeckung) und hohe Schneelasten. Durchbruch im Dachziegel manuell herstellen oder Ziegelersatz (siehe Abbildung) einsetzen.

Lieferumfang dieses Artikels (Sparrenanker):
- Sparrenanker (für niedrige oder hohe Pfanne)
- Abdeckung (schwarz, dachsteinrot oder braun)
- Schrauben zur Befestigung auf dem Sparren





Dieses Befestigungssystem ist universell einsetzbar für alle gängigen Dacheindeckungen und ausgelegt für max. Windgeschwindigkeiten bis 150 km/h und folgende Schneelasten:
Vitosol-FM/-F, Typ SV: bis 4,80 kN/m2
Vitosol-FM/-F, Typ SH: bis 2,55 kN/m2
Vitosol-T: bis 2,55 kN/m2

Die Sparrenanker gibt es in 2 Ausführungen:
- Sparrenanker niedrige Pfanne, 195 mm hoch
- Sparrenanker hohe Pfanne, 235 mm hoch
Damit die Montageschienen an den Sparrenanker angeschraubt werden können, einen Abstand von max. 100 mm zwischen Oberkante Dachsparren oder Konterlattung und Oberkante Dachpfanne einhalten.
Bei Aufdachdämmung muss die Befestigung der Sparrenanker bauseits erfolgen. Dabei müssen min. 120 mm der Schrauben in die tragende Holzkonstruktion ragen, um eine ausreichende Tragfähigkeit zu gewährleisten.
Ausgleich von Dachunebenheiten durch Verstellmöglichkeiten am Sparrenanker.



















warning Warnhinweis
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!

Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch den jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!