Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 500 EUR
Über 50.000 Produkte sofort lieferbar

Viessmann Vitogate 200, Typ KNX

Viessmann Vitogate 200, Typ KNX
804,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • HH-Z012827
  • Z012827
  • Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
Vitogate 200 ist als KNX-Gateway einsetzbar zur Aufschaltung von Heizungsanlagen mit Vitotronic... mehr
Viessmann Vitogate 200, Typ KNX
Vitogate 200 ist als KNX-Gateway einsetzbar zur Aufschaltung von Heizungsanlagen mit Vitotronic Regelung in ein KNX-System für folgende Wärmeerzeuger:
- Wand und Kompaktgeräte
- Kleinkessel
- Wärmepumpen
- Mittelkessel

Funktionen in Verbindung mit KNX-Systemen
- Bedienen von Heizungsanlagen (z. B. Schalten, Sollwerte ändern)
- Übertragen von Informationen der Heizungsanlagen (z. B. Istwerte, Betriebszustände)
- Weiterleiten von Fehler- und Störungsmeldungen
- Wärmebedarfsgerechte Steuerung der Vorlauftemperatur in Verbindung mit einem bauseitigen KNX-System

Unterstützte Regelungen:
Regelungen für bodenstehende Heizkessel:
- Vitotronic 100, Typ GC1B, GC4B, GC7B
- Vitotronic 200, Typ GW1B, GW7B, KW6B, KO1B, KO2B
- Vitotronic 300, Typ GW2B, GW4B
- Vitotronic 300-K, Typ MW1B

Regelungen für Wand- oder Kompaktgeräte:
- Vitotronic 200, Typ HO1B, HO2B, HO2C
- Vitotronic 200-RF, Typ HO1E
- Vitotronic 300-K, Typ MW2B

Regelungen für Wärmepumpen:
- Vitotronic 200, Typ WO1B, WO1C

Regelungen für Heizkreise:
- Vitotronic 200-H, Typ HK1B, HK3B

Weitere Informationen zu den unterstützten Regelungen, einschließlich den Systemvoraussetzungen, siehe www.vitogate.info

Schnittstelle:
- EIB-BUS-Ankoppler

Anschlüsse:
- TP-1 Anschlussklemmen für den Anschluss einer bauseitigen Leitung zum KNX-System
- Ethernet Anschluss für den Anschluss an ein bauseitiges KNX-System
- Spannungsversorgung 230 V~ über Steckernetzteil
- RJ 45-Buchse zum Anschluss an LON

Lieferumfang:
- Modul zur Wandmontage
- LON-Verbindungsleitung, Länge 7 m

Hinweis
Die Anbindung an das bauseitige KNX/EIB-System und die Konfiguration des Vitogate 200 muss bauseits von einer zertifizierten Fachkraft vorgenommen werden.
Datenpunktlisten sind über uns zu erhalten.
warning Warnhinweis
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!

Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch den jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!