Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 500 EUR
Über 50.000 Produkte sofort lieferbar

Viessmann Vitovent 200-D, Typ HR B55, dezentrales Lüftungsgerät

721,70 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • HH-Z014592
  • Z014592
  • Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
- Kontinuierlicher Betrieb sorgt für behagliche Raumtemperaturen. - Ausgeglichener... mehr
Viessmann Vitovent 200-D, Typ HR B55, dezentrales Lüftungsgerät
- Kontinuierlicher Betrieb sorgt für behagliche Raumtemperaturen.
- Ausgeglichener Feuchtehaushalt verhindert Bauschäden.
- Einfache Installation in der Außenwand ohne Luftkanäle - ideal für Modernisierung oder Nachrüstung
- Wandhülsen für den Rohbau erleichtert die spätere Installation des Lüftungsgeräts.
- Geschlossene Fenster bieten erhöhte Sicherheit gegen Einbruch und Schutz vor Lärm.
- Ideal für Allergiker durch gefilterte Außenluft
- Leise, stromsparende Ventilatoren
- Reduzierung der Wärmeverluste bei Frischluftzufuhr durch hohe Wärmerückgewinnung aus der Abluft - trägt zur Senkung der Heizkosten bei.
- Integrierte Regelung für einfache Bedienung
- Zur Installation wird nur ein 230-V-Anschluss benötigt - eine Einstellung des Geräts entfällt.

Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung zur kontrollierten Be- und Entlüftung von Einzelräumen bis ca. 25 qm (nach DIN 1946-6). Das Gerät wird mit Hilfe einer eckigen oder runden Wandhülse (Zubehör) direkt in der Außenwand ohne Luftverteilsystem installiert und eignet sich so besonders für die Modernisierung. Der 2-teilige Aufbau von Wandhülse und Gerät bietet höchste Flexibilität in der Einbringung. Die Wärmerückgewinnung erfolgt über den integrierten Kreuz-Gegenstromwärmetauscher. Eine hohe Schalleintragsdämpfung schützt vor Außengeräuschen und ermöglicht geräuscharmen Feuchteschutz des Wohnraums. Regelung mit Segmentanzeige am Gerät integriert - keine Parametrierung erforderlich. Wärmegedämmtes Gehäuse aus EPP-Kunststoff-Formteilen. Innenwandblende aus Kunststoff, Farbe weiß. Mit Zuluftfilter F7, Abluftfilter G4. Anschluss über 230 V Netzleitung. Für die Installation ist eine Wandhülse (Zubehör) zwingend erforderlich.

Luftvolumenstrom: 15/30/45/55 mü/h
Schall-Leistungspegel: 25/31/41/45 dB(A)
Nennspannung: 1/N/PE 230 V/50 Hz
Maximaler Wärmebereitstellungsgrad: 90 %
Leistungsaufnahme: 3,5/9/17/25 W
Maximale Leistungsaufnahme: 25 W
Maximale Stromaufnahme: 0,1 A
Schutzart nach VDE: IP X4
Filterklasse Zuluft: F7
Filterklasse Abluft: G4
Abmessungen Gerät
- Durchmesser: 296 mm
- Tiefe: 320 mm
Abmessungen Innenblende
- Breite: 340 mm
- Höhe: 340 mm
- Tiefe: 70 mm
Gewicht: 3,75 kg
Einsatzgrenzen
- Außentemperatur: - 20 bis +40 Grad C
- Raumtemperatur: +15 bis +40 Grad C
Technische Daten zur Bestimmung der Energieeffizienzklasse (ErP-Label):
Lüftung:
Spezifische Energieverbrauchsklasse
- Handsteuerung: B
- Zeitsteuerung: -
- Zentrale Bedarfssteuerung: -
- Steuerung nach örtlichem Bedarf: -
Spezifischer Energieverbrauch (SEV) bei kaltem Klima
- Handsteuerung: -62 kWh/(qm*a)
- Zeitsteuerung: - kWh/(qm*a)
- Zentrale Bedarfssteuerung: - kWh/(qm*a)
- Steuerung nach örtlichem Bedarf: - kWh/(qm*a)
Spezifischer Energieverbrauch (SEV) bei durchschnittlichem Klima
- Handsteuerung: -29 kWh/(qm*a)
- Zeitsteuerung: - kWh/(qm*a)
- Zentrale Bedarfssteuerung: - kWh/(qm*a)
- Steuerung nach örtlichem Bedarf: - kWh/(qm*a)
Spezifischer Energieverbrauch (SEV) bei warmen Klima
- Handsteuerung: -8 kWh/(qm*a)
- Zeitsteuerung: - kWh/(qm*a)
- Zentrale Bedarfssteuerung: - kWh/(qm*a)
- Steuerung nach örtlichem Bedarf: - kWh/(qm*a)
Technische Daten nach ErP
- Höchster Luftvolumenstrom: 55 mü/h
- Schallleistungspegel LWA: 44 dB(A)
- Allgemeine Typologie: Zwei-Richtung-Lüftungsgerät
- Wärmerückgewinnungssystem: rekuperativ
- Temperaturänderungsgrad der WRG: 0,75

Viessmann Systemtechnik
warning Warnhinweis
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!

Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch den jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!